MTB
Gravel

Fertigung

Unsere hochwertigen Rohrsätze werden im  WIG Schweissverfahren verbunden.
Jeder unserer Rahmen ist eine Einzelfertigung.

Wir verwenden bis auf die Ausfallenden und Steckachsen von Syntace keine zugekauften Serienbauteile.

Unsere Rohre werden vor Ort gefräst, gebohrt und eigens auf für jeden Rahmen gefertigten Schablonen gebogen (Sattelstrebe und Kettenstrebe). Steuerlagerrohr, Tretlagergehäuse, Flatmountnüsse und Kabelhalter fertigen wir selbst.

Bei unseren Steuerlagerrohren und dem Sattelrohr setzen wir Aluminiumhülsen ein, diese vermeiden eine Kontaktkorrosion von Alu-Bauteilen wie Steuerlagerschalen oder Alu-Sattelstützen ( Variostützen) mit dem Rahmen. Ein zerstörungsfreies Entfernen ist somit gewährleistet.

Jeder Rahmen wird, bevor er zum Lackieren geht, per Hand geschliffen.

Wünscht der Kunde eine andere Oberflächenveredelung, ist dies nach Prüfung möglich.

Wir lackieren unsere Rahmen in 3 Schichten klar.

Transparenter Haftgrund bildet die Basis, eine Schicht glänzender Klarlack erhöht die Lackdicke und dient als Grundlage für das abschliessende matte Finish, was so noch einmal mehr an Eleganz gewinnt.

Wir möchten die hochwertige Handwerkskunst, die in jedem einzelnen Rahmen steckt, zeigen und mit dem edlen transparenten Finish hervorheben.

Die filigran gezogenen Schweissnähte und die durch unseren hochfesten Schweisszusatz entstehenden Anlauffarben machen jeden Rahmen einzigartig.

Weitere technische Details

2021-12-03T14:37:29+01:00
Nach oben